Im Herzen Oberbayerns zwischen der Benediktenwand und dem Loisach-Kochelsee-Moor liegt Benediktbeuern. Inmitten des Tölzer Landes gilt unser Dorf als geistiger und kultureller Mittelpunkt der Region.


hausSeit über 1200 Jahren beherbergt der Ort ein altes Benediktinerkloster, seit 1930 sind dort die Salesianer Don Boscos tätig, eine katholische Ordensgemeinschaft die sich weltweit für junge Menschen einsetzt. Heute zieht das Kloster Menschen aus der ganzen Region an und vereint ein einzigartiges Ensemble aus Jugend- und Bildungseinrichtungen auf sich, außerdem zieht die barocke Anlage Kunst- und Kulturinteressierte von nah und fern an.

Ganz in der Nähe liegt der Kochelsee. Er eignet sich nicht nur hervorragend zum Baden und Bootsfahren, auch Wanderungen lassen sich hervorragend mit einem Besuch am See kombinieren, da die Südseite am Fuß des Herzogstand liegt.

Da die Kochelseebahn Station in Benediktbeuern macht, ist der Ort und unser Restaurant auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar.